Betriebsbeispiele

Anwendungsbeispiel in der Autoreparatursbranche

Ein Beschleunigungssensor wird durch die passendste Methode auf das zum Verabeitende Objekt gestellt; in diesem Fall soll es magnetisch solidarisch für die Karrosserie des Fahrzeuges sein.

Das Analysensoftware wird für die spezifischen Bedürfnissen in der Vermessung einer Autoreparatur eingestellt.

Es können verschiedene „Aktivitätsschwellen“ eingestellt/ausgesucht werden, damit die Art der ausgeführten Aktivität festegestellt werden kann (z.B. Bühne heben oder Motor an).